Betriebsärztlicher Dienst

Aktualisierung: 09.02.2017

Örtliche Zuständigkeiten des Betriebsärztlichen Dienstes im Geschäftsbereich des StMFLH

Der Betriebsärztliche Dienst beim Landesamt für Finanzen ist zuständig für die betriebsärztliche Betreuung der Beschäftigten im Geschäftsbereich des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat.

Der Zuständigkeitsbereich ist aufgeteilt zwischen dem Betriebsärztlichen Dienst Nordbayern und dem Betriebsärztlichen Dienst Südbayern. Die Abgrenzung ergibt sich aus dem nachfolgenden Schreiben des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat.

TitelDownloadStand
Zuständigkeit für den Bereich Nordbayern, Auszug aus FMS vom 22.10.2015, Az. 25-P4100-779/1 01.01.2016
Zuständigkeit für den Bereich Südbayern, Auszug aus FMS vom 22.10.2015, Az. 25-P4100-779/1 01.01.2016

Seitenanfang

Aufgaben des Betriebsärztlichen Dienstes

Der Betriebsärztliche Dienst ist in seiner Funktion beratend für Arbeitgeber und Beschäftigte da. Er ist zuständig für das Erkennen und Vermeiden von Beschwerden und Erkrankungen, die speziell durch den Arbeitsplatz und die zu verrichtende Tätigkeit bedingt sind. Das generelle Ziel ist es, die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Beschäftigten bei der Arbeit zu gewährleisten. Gefährdungen sollen erkannt und durch Schutzmaßnahmen minimiert werden. Zu seinen Aufgaben gehören insbesondere

  • Durchführung von Arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen,
  • Arbeitsplatzbegehungen,
  • Unterstützung bei Wiedereingliederung.
TitelDownloadStand
Aufgaben des Betriebsärztlichen Dienstes 10.05.2010

Seitenanfang

Aufgaben der Psychosozialen Beratungsstelle

Bei der Stabsstelle Betriebsärztlicher Dienst beim Landesamt für Finanzen wurde die Psychosoziale Beratungsstelle angegliedert, deren Aufgabe es ist, psychosoziale Hilfestellung für alle Beschäftigten des Geschäftsbereichs des Staatsministeriums der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat anzubieten.

Aufgabe der Psychosozialen Beratungsstelle ist es, Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu unterstützen, aus denen sie alleine keinen Ausweg finden, sobald es zu Beeinträchtigungen am Arbeitsplatz kommt. Die Zunahme von Ängsten und interpersonellen Konflikten, dauerhafte Schlafstörungen, Antriebsschwäche bei der Bewältigung des Alltags, sowie die Minderung der Leistungsfähigkeit stellen beispielhaft Folgen psychischer Probleme dar.

Seitenanfang

Informationen

Allgemein

TitelDownloadStand
Flyer des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat zur Psychosozialen Beratungsstelle 01.12.2014
Informationsbroschüre „Alkoholmissbrauch am Arbeitsplatz - Sensibilisierung, Prävention, Beratung“ 17.12.2007
Publikation der gesetzlichen Unfallversicherung DGUV:
Bildschirm- und Büroarbeitsplätze - Leitfaden für die Gestaltung
12.02.2016

Veröffentlichungen des Betriebsärztlichen Dienstes

TitelDownloadStand
Kurzinformation Bildschirmbrille - Wer benötigt sie und wie ist die Beschaffung geregelt? 31.10.2014
Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) 08.10.2008
Ergonomische Einrichtung des Bildschirmarbeitsplatzes - Kurzanleitung zur Selbstüberprüfung 21.03.2016
Gut sehen, gut arbeiten 10.12.2009

Seitenanfang

Kontakt

Adressen

Besuchszeiten und telefonische Erreichbarkeit

Wir bitten um Verständnis, dass die Betriebsärztinnen und Betriebsärzte, die Psychosoziale Beratungsstelle, sowie die Mitarbeiterinnen des Betriebsärztlichen Dienstes aus dienstlichen Gründen (Untersuchungstermine, Außendiensttermine, Beratungsgespräche) nicht immer während der allgemeinen Sprechzeiten erreichbar sind. In dringenden Fällen verwenden Sie bitte das Kontaktformular entsprechend dem Zuständigkeitsbereich. Besuche sind nur nach telefonischer Voranmeldung möglich.

Zuständigkeiten beim Betriebsärztlichen Dienst

Zuständigkeit Name Telefon E-Mail
Nordbayern, Nürnberg Dr. med. Günter Burger (Betriebsarzt) 089 7624-1051 Guenter.Burger@lff.bayern.de
Dr. med. Agnes Ipsen (Betriebsärztin) 089 7624-1058 Agnes.Ipsen@lff.bayern.de
Melanie Quenzler 089 7624-1059 Melanie.Quenzler@lff.bayern.de
Südbayern, München Dr. med. Petra Huber-van Lankeren
(Leiterin des Betriebsärztlichen Dienstes)
089 7624-1056 Petra.Huber-van-Lankeren@lff.bayern.de
Cornelia Hiller (Betriebsärztin) 089 7624-1019 Cornelia.Hiller@lff.bayern.de
Ulrich Leike (Betriebsarzt) 089 7624-1079 Ulrich.Leike@lff.bayern.de
Elke Mertens 089 7624-1075 Elke.Mertens@lff.bayern.de
Susanne Schmidt 089 7624-1076 Susanne.Schmidt@lff.bayern.de
Psychosoziale Beratungsstelle Dipl. Psych. Egid-Quirin Roth 089/7624-1089 Egid.Roth@lff.bayern.de